Derzeit wichtiger denn je: Zuhause wohl fühlen – unsere Einrichtungstipps helfen

Selten zuvor verbrachten so viele Menschen so viel Zeit in den eigenen vier Wänden. Um diese Zeit so gut wie möglich zu überstehen, sollte man sich in seinem eigenen Zuhause richtig wohl fühlen. Warum also nicht die Gelegenheit nutzen, und die Wohnung ein wenig zu dekorieren? Wir zeigen Ihnen, wie sich schon mit wenig Aufwand Ihren 4 Wänden eine ganz neue Atmosphäre verleihen können.

 

4 einfache Möglichkeiten für tolle Veränderungen

Umstellen: Für unseren ersten Tipp benötigen Sie nichts weiter als wenig Zeit – stellen Sie die Einrichtung Ihrer Wohnung doch einfach mal um! Verschieben Sie das Bett oder die Couch auf die andere Seite des Raums und stellen Sie die Schränke anders auf. Viele Räume erhalten dadurch eine ganz neue Stimmung, und das ohne einen einzigen Cent ausgegeben zu haben. Ein weiterer großer Vorteil: Wenn es Ihnen partout nicht gefällt, können Sie die neue Anordnung ebenso einfach wieder rückgängig machen.

 

Ausmisten: Und wenn Sie schon beim Umräumen sind, nutzen Sie die Gelegenheit, um auszumisten. Nein, damit ist jetzt nicht gemeint, dass Sie Ihre Wohnung minimalistisch gestalten und nur noch 77 Dinge behalten sollten – aber brauchen Sie dieses Kleid, das Sie in 5 Jahren nur einmal getragen haben, wirklich noch? Und muss die Brotschneidemaschine weiter im Vorratsschrank vor sich hin stauben? Erstellen Sie Kleinanzeigen für nicht mehr benötigte Dinge – so kann noch ein bisschen Geld hereinkommen.

 

Farbe: Farbe ist eins der wichtigsten Gestaltungselemente. Setzen Sie sich nicht gleich als Ziel, die gesamte Wohnung neu zu streichen – beginnen Sie erstmal mit einer einzelnen Wand, so bleibt der Aufwand überschaubar. Alternativ können Sie mit bunten Textilien, z.B. Kissen oder Vorhängen, für bunte Akzente sorgen.

 

Pflanzen: Wer nicht so viel raus kann oder will, holt sich die Natur am besten in die Wohnung. Pflanzen sehen nicht nur toll aus, sondern sorgen auch für ein gesundes Raumklima. Auch hier der Tipp: Suchen Sie sich zunächst einen bestimmten Bereich aus, und verwandeln Sie diesen in Ihren privaten Dschungel – so bleibt im Rest der Wohnung noch genug Platz für kreative Ideen.

Probieren Sie es aus – und finden Sie Ihren persönlichen Stil

Sie sehen, schon mit kleinen Veränderungen können Sie Ihrer Wohnung ein ganz neues Aussehen verleihen. Wichtig ist dabei stets, dass Sie sich wohlfühlen – experimentieren ist daher ausdrücklich erwünscht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben