Last Minute Lanzarote

Sie verfügen unerwartet über ein paar freie Tage und möchten diesen Urlaub nicht zu Hause verbringen. Sie haben den Wunsch, in ferne Länder zu entfliehen, dorthin, wo es wärmer ist als in Ihrer verregneten Heimat. Was also tun Sie? Sie schauen im Internet nach günstigen Last Minute Angeboten für eine Pensionen Südtirol. Dabei stoßen Sie auch auf Begriffe wie „Super Last Minute Kanaren“ oder „Australien Rundreise Ostküste“. Oder erspähen ein super Schnäppchen für das „Ferienhaus Finistere“. Das sind besondere Angebote bestimmter Reiseanbieter mit einem Reiseziel, das Sie innerhalb von 72 Stunden antreten können.

Also – Koffer packen und los? Oder möchten Sie es lieber etwas langsamer angehen und entscheiden sich für last minute reisen? Unter anderem bieten die Reiseveranstalter Alltours, Bucher Reisen und 1 2 Fly sehr günstigen Urlaub auf dieser schönen kanarischen Insel an. Wenn Sie im Internet einen Reisepreisvergleich vornehmen, können Sie sicher sein, dass Sie die günstigste Traumreise buchen.

Lanzarote – die interessante kanarische Insel im Atlantik

Sie haben sich also für Last Minute Lanzarote entschieden. Eine gute Wahl, denn auf dieser Insel werden Sie sich sehr wohlfühlen. Die Vulkaninsel Lanzarote ist die viertgrößte der sieben Kanarischen Inseln, die zu den autonomen Gemeinschaften Spaniens gehören. Im Atlantischen Ozean gelegen, trennen diese Insel nur 140 Kilometer von der marokkanischen Küste. Das Klima ist während des ganzen Jahres angenehm milde.

Durch die frischen Passatwinde sind die heißen Temperaturen im Sommer erträglich, und auch im Winter sinkt die Temperatur meist nicht unter 20 Grad. Bedingt durch die geringen Niederschläge, ist die Vegetation auf Lanzarote nicht besonders üppig. Dennoch sind hier Palmen, Lorbeer- und Eukalyptusbäume zu finden, und der Wein aus dem Weinanbaugebiet La Geria ist sehr beliebt. Die vielfältigen vulkanischen, reizvollen Landschaften bieten jedoch den Touristen interessante, unvergessliche Ausflugserlebnisse. Die UNESCO hat bereits im Jahre 1993 diese einzigartige Vulkaninsel zum Biosphärenreservat erklärt.

Last Minute Lanzarote – Urlaub inmitten einer Vulkanlandschaft

Eine bizarre Berglandschaft, erloschene Vulkane, erlebenswerte Vulkantunnel, wunderschöne Strände und der tiefblaue Atlantik – dieser Kontrast macht Lanzarote zu einem einzigartigen Urlaubsziel. Natürlich möchten Sie sich am Strand erholen, die Sonne genießen, in das kühle Nass des Atlantiks eintauchen. Aber Sie wollen auch die abwechslungsreiche Landschaft dieser zauberhaften Insel erwandern, über viele Sehenswürdigkeiten staunen, sich sportlich betätigen und Ihren Urlaub mit kulinarischen Leckerbissen versüßen. Sonnenklar, dass Sie Ihre Entscheidung für Last Minute Lanzarote nicht bereuen werden.

Last Minute Lanzarote – eine kleine Auswahl lohnenswerter Ausflüge

Auf zahlreichen Ausflügen werden Sie erfahren, warum die Insel Lanzarote so einzigartig ist. Sie wandern durch erkaltetes Lavagestein, vorbei an erloschenen Vulkanen mit ihren Kratern und entdecken auf Ihrem Wege seltene Pflanzen. Erkunden Sie den 51 Quadratkilometer großen Nationalpark Timanfaya mit seiner einmaligen futuristisch anmutenden Vulkanlandschaft. Nehmen Sie an der 14 km langen Busfahrt durch den Park teil und erleben Sie ganz bequem die bizarre Schönheit der Vulkanlandschaft mit den einzigartigen Feuerbergen. Keinesfalls sollten Sie eine Führung durch die Lava-Höhle „Cueva de los Verdes“ versäumen. Der Rundgang durch den imposanten Vulkantunnel dauert vierzig Minuten.

Besuchen Sie auch den Ort Haría im Tal der 1000 Palmen und den zahlreichen Eukalyptus- und Lorbeerbäumen. Natürlich sollten Sie auch einen Ausflug in die Hauptstadt Arrecife unternehmen und die Festung Castillo de San Gabriel aus dem Jahre 1574, das Museum Castillo de San Jose und die Iglesia de San Ginés, das älteste Gotteshaus der Insel, besichtigen. Einzigartig sind die Kakteenplantagen in der Gemeinde Teguise und besonders der Jardín de Cactus mit zahlreichen Kakteenarten.

Auf Lanzarote den Urlaub aktiv gestalten

Wer sich nicht ausschließlich an den zahlreichen Sand- und Kiesstränden erholen und im tiefblauen Atlantik baden möchte, kann nach Herzenslust Sport treiben. Der Lust auf Bewegung sind keine Grenzen gesetzt. Auf Lanzarote gibt es gute Windsurfschulen und Tauchbasen. Wassersport wird hier großgeschrieben. Aber auch an Land und sogar in der Luft gibt es fantastische Möglichkeiten, aktiv zu werden. Die Passatwinde ermöglichen Drachen- und Gleitschirmfliegen. Ein einmaliges Erlebnis!

Fazit: Auf der wunderschönen kanarischen Insel Lanzarote kommt jeder auf seine Kosten. Auch Familien mit Kindern finden hier ideale Möglichkeiten, sich zu erholen und zu vergnügen. Bevor Sie Ihren Last Minute Urlaub buchen, sollten Sie über das Reiseportal Restplatzshop.de einen Reisepreisvergleich machen. Sie werden staunen, wie viel Sie sparen können.