Mit dem richtigen Schulranzen einen neuen Lebensabschnitt beginnen

Bei der Auswahl des richtigen Schulranzens ist einiges zu beachten, wenn man sein Kind liebt. Er sollte schon im leeren Zustand nicht zu schwer sein, damit sich die kleinen Schulanfänger nicht unnötig abrackern müssen. Ebenso ist es wichtig, auch einige Gedanken an Größe, Material und Sicherheit zu verschwenden. Ihr Kind wird es Ihnen mit Sicherheit danken, wenn Sie einen tollen Schulranzen günstig kaufen.

Ranzen ist nicht gleich Ranzen, darum, Augen auf beim Schulranzenkauf

In vergangenen Zeiten gab es nur die tristen einheitlichen Ranzen. Heute gibt es unter den breit gefächerten Angeboten, die tollsten Designs mit coolen stylishen Prints. Hergestellt werden sie aus pflegeleichten und innovativen Materialien. Ausführungen und Qualität sind auch deutlich leichter im Tragen und versprechen außerdem einen sicheren Schulweg. Durch angebrachte Katzenaugen oder Signalfarben werden die Kleinen von Verkehrsteilnehmern deutlich früher gesehen. Der Schultornister ist somit ein zusätzlicher Warner und kann bei Dunkelheit und Dämmerung vor unliebsamen Begegnungen optimal schützen.

Warum sollte man Schulranzen günstig kaufen

Bei einem gemütlichen Zusammensitzen des Familienrates vor dem heimischen Computer können auch die kommenden Schulkinder ein Wort mitreden. Denn sie müssen den Ranzen fortan jeden Tag mit sich führen. Deshalb sollten sie auch selbstbewusst das Design mit entscheiden dürfen.

Bei der riesigen Auswahl der unterschiedlichsten Modelle sollte auch auf den vorhandenen Platz geachtet werden. Ebenso sollte man auch das Mitnehmen von Getränken und Pausenbrote in seinen Überlegungen einfließen lassen. Online können die angebotenen Modelle leicht miteinander verglichen werden. Größe, Materialien und der Tragekomfort sollten genauestens unter die Lupe genommen werden.

Worauf Eltern achten sollten

Für Eltern, die sich dazu entschlossen haben, den Schulranzen günstig kaufen zu wollen, seien hier noch einige wichtige Tipps verraten. Die Klappe des Ranzens sollte so groß sein das sie problemlos ganz nach hinten geklappt werden kann. So hat das Kind eine bessere Übersicht und kann leicht den Inhalt entnehmen. Ein stabiler und fester Boden, der vor einem Umfallen schützt, ist ein zusätzliches Merkmal eines guten Schulranzens.

Neben der praktischen Seite eines Ranzens sollte auch auf eine körpergerechte Rückenform geachtet werden. Von Vorteil wären eine Rückenpolsterung, sichere Schultergurte sowie seitliche angebrachte Griffe, die das Tragen ungemein erleichtern. Als Eltern sollte man sich bewusst sein das ein Erstklässler um die 25 Kilogramm wiegt. Da sollte der Schulranzen mit Inhalt nicht über 2,5 kg an Gewicht betragen. Experten raten diese Faustregel zu befolgen, da sonst unliebsame Haltungsschäden die Folge sein könnten.