Steaks online bestellen, aber welches?

Es gibt viele verschiedene Steak-Ausschnitte und somit auch viele verschiedene Geschmäcker und Konsistenzen, die sich recht stark voneinander differenzieren und somit ein Steak nicht gleich ein Steak ist. Die Frage, die Sie sich vor den Steaks online bestellen stellen sollten ist jedoch: Welchen Steak-Zuschnitt bevorzuge ich?

Welcher Steak-Typ bin Ich?

Folgende Fragen um Ihren Steak-Traum zu schmecken sollten Sie sich beantworten:
Stehe ich besonders auf den Eigengeschmack von Fleisch? Japaner nennen dies “Umami“ und wenn dies der Fall ist sollte man eher zu kräftigen Teilen wie Cote de Boeuf oder Rumpsteak greifen. Hierbei sollte jedoch auch bewusst sein, dass diese Stücke auch immer einen gewissen Biss haben.
Die nächste Frage lautet: Mag ich eher fettarmes, zartes Fleisch? Dann sollte ich Filets ordern.
Die gute, zum Ziel führende letzte Frage lautet: Bevorzuge ich Entrecote? Dies sind Steak-Zuschnitte, die mit einem hohen angeschmolzenem Fettanteil versehen sind und somit besonders saftig sind.

Geschmack des Fleisches

Das a und o beim Fleisch ist die richtige Haltung der Rinder. Die Fütterung sorgt hierbei für den Geschmack des Fleischs und die Rasse hat starken Einfluss auf die Zartheit und Textur. Als Beispiel ist zu erwähnen, dass amerikanische Angus Rinder säuerlich im Vergleich zu den argentinischen, frei grasenden Rindern deutlich milder schmecken, da sie mit Mais gefüttert werden. Unter anderem deshalb, sollten Sie sich all diese Fragen stellen um das richtige Steak online zu bestellen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.onkel-kethe.de